Hormon-Yoga

„Frauen durchlaufen aufgrund der weiblichen Genetik im Sinne der Fortpflanzungsfähigkeit einen Wechsel von hormonellen Zyklen.
Die Veränderungen des Hormonspiegels  beeinflussen unsere Stimmungen, unser Wohlbefinden und unsere gesundheitliche Konstitution.

Hormon – Yoga ist ein von Dinah Rodrigues weiterentwickeltes Hatha- Yoga, wobei Frau Rodrigues auch Übungsfolgen aus anderen Yoga-Formen wie zum Beispiel: energetisches Yoga, Kundalini Yoga sowie tibetische Energieübungen verwendet, um die für das Hormon-Yoga entwickelten Übungen effizient zu gestalten.
Die speziell entwickelten Übungen können, bei regelmäßiger Übungsweise, einen positiven Einfluss auf  die Regulationsmechanismen des Körpers und somit  auf die unangenehmen Begleiterscheinungen des Klimakteriums nehmen.“

Aussage aus dem Buch: „Hormon Yoga – das Standartwerk zur hormonellen Balance in den Wechseljahren.“ von Dinah Rodrigues (Schirner Verlag: ISBN 978-3-89767-220-8)
>> www.dinahrodrigues.com.br